720933_51746776_208.jpgagisraLogoBlack.jpg456962_55159680.jpg388003_8653_208.jpg875703_36762105.jpg
Menschenrechte für Migrantinnen und Flüchtlingsfrauen!

Selbstorganisation von und für Migrantinnen

agisra unterstützt Migrantinnen, sich selbst zu organisieren und vernetzen.

agisra ist selbst eine Migrantinnenselbstorganisation (MSO) und ist landes- und bundesweit mit MSOs vernetzt. MSOs sind Organisationen, die von Einwanderinnen gegründet, deren Vorstand und Mitglieder mehrheitlich aus Migrantinnen bestehen. Ihre Ziele sind u.a. eine Interessenvertretung für MigrantInnen einzurichten, Selbsthilfepotentiale zu bündeln und Forderungen an Politik und Gesellschaft zu formulieren.

Bundesweit haben im Jahr 2007 VertreterInnen der 100 Migranten-Selbstorganisationen im Paritätischen das Forum „Migrantinnen und Migranten im Paritätischen “ gegründet.

Seit 2013 ist ein Projekt zur bundesweiten Vernetzung von Migrantinnenorganisationen ist unter der Federführung von agisra e.V. gestartet! 

mehr...

Kontakt: agisra e.V. | Martin Str. 20a / Bolzengasse | Tel. 0221.124019 0221.1390392 | info (at) agisra.org